Fromtipstotoes – Beautyblog

Transparenz

Transparenz und Ehrlichkeit gelten meiner Meinung nach als oberstes Gebot eines Bloggers. Hier meine „Regeln“, wie ich es mit gesponserten Produkten, Links und Kooperationen handhabe.

Blogger Relations Kodex

No matter what.

Ich bin nicht käuflich. Weder der Preis eines Produkt, noch die Grösse oder Sympathie einer Firma können meine Meinung beeinflussen.

It’s about passion.

Ich blogge nicht, um damit an gratis Produkte zu kommen. Wenn eine Firma beschliesst, mir aufgrund einer schlecht ausgefallenen oder nie veröffentlichten Review keine Produkte mehr zuzuschicken, ist das für mich in Ordnung.

Just say no.

Auf Anfragen von Firmen, die eine gute oder zumindest eine neutrale Produktbewerbung voraussetzen, gehe ich gar nicht erst ein.

See the difference.

Ich möchte euch trotzdem darauf hinweisen, dass ein von mir als gut befundenes Produkt nicht unbedingt für alle gut sein muss. Genauso umgekehrt: ein Produkt, welches ich schlecht finde, werden Einige unter euch vielleicht als toll bezeichnen. Ich werde jedoch versuchen, meine Meinung so detailliert wie möglich rüberzubringen. So könnt ihr selber wählen, ob ihr mit den Produktnachteilen leben könnt oder von mir erwähnte Vorteile vielleicht sogar als negativ empfindet.

I’ll tell you.

Alle gratis erhaltenen Produkte werden am Ende des jeweiligen Posts als „PR-Sample“ gekennzeichnet und mit einem Link auf diesen Post hier verwiesen. Genauso verhält es sich mit gesponserten Links, Kooperationen oder Affiliate Links, welche ich jeweils eindeutig deklarieren werde. Von letzterem wurde zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nie Gebrauch gemacht.


Transparenz Button_PR SampleTransparenz Button_SponsoredTransparenz Button_Advertorial

Facebook Icon Instagram Icon Twitter Icon Bloglovin Icon Google+ Icon RSS Icon