Fromtipstotoes – Beautyblog

Freitag

10

Februar 2017

2

COMMENTS

L’Oréal Neuheiten – Facts, Swatches & erste Eindrücke

Posted in Make-Up, PR-News, Preview, Swatches

L'Oreal Infaillible Kollektion gesamte Kollektion

Seit Januar hat L’Oréal einige hübsche Neuheiten der Infaillible-Linie auf dem Markt: 8 Lip Paints (4 davon matt & 4 mit glänzendem Finish), 7 Eye Paints, 6 Gel Crayons, die Infaillible Total Cover Concealer Pallette sowie eine Foundation in 4 Nuancen. Einen kurzen Eindruck gefällig? Here we go!

 

Infaillible Lip Paint

L'Oreal Infaillible Kollektion Lip Paints

Das sagt L’Oréal:

Mit dem Infaillible Lip Paint präsentiert L‘Oréal Paris das erste kreative Lippen-Make-Up zum
Aufmalen, ultrastark und extralanganhaltend für ein unvergleichlich leuchtendes Ergebnis. Diese
luxuriöse und stylische Farbe aus der Tube mit leckerem Duft garantiert den absoluten Wow-Effekt.
Sofort. Easy. Immer und überall.
Infaillible Lip Paint ist nicht nur besonders reich an intensiven Farbpigmenten für ein
umwerfendes Farbergebnis, eine neue sanfte und gleichzeitig stark fixierende Flüssigformel sorgt
ausserdem für ein superkomfortables Tragegefühl und perfekten Halt. Kein Austrocknen, kein
Verschmieren, kein Verlaufen. Der speziell entwickelte Kontrollapplikator macht das präzise
Auftragen in jeder Situation zu einer spielend leichten Übung.

Die Infaillible Lip Paints sind seit Januar 2017 für ca. CHF 16.- erhältlich.

Meine ersten Eindrücke:

Ich habe zwei Lip Paints kurz getestet und war sehr angetan. In die Farbe „Wuthering Purple“ hab‘ ich mich so verliebt, dass ich euch unbedingt noch ein richtiges Tragebild davon zeigen muss! Die matten Lip Paints (#201, #204, #205, und #207) trocknen nicht komplett matt an, so dass meine furztrockenen Lippen hervorragend damit klarkamen. Ich gehe jedoch davon aus, dass die Paints dadurch nicht ganz so bombig halten und ein fettiges Essen wohl kaum unbeschadet überstehen. Der Auftrag mit dem Applikator ging super leicht von statten – also auch für Schminkanfänger geeignet.

L'Oreal Infaillible Kollektion Lip Paint Swatches L'Oreal Infaillible Kollektion Lip Paint Swatches

Infaillible Eye Paint

L'Oreal Infaillible Kollektion Eye Paints

Das sagt L’Oréal:

Für alle Kreativen, die intensive Farbe lieben und einen Eyeshadow suchen, der den ganzen Tag lang hält, hat L’Oreal jetzt die optimale Lösung: Infaillible Eye Paint, der Hingucker für jedes Auge. Mit seiner cremigen und geschmeidigen Gel-Textur lasst sich Infaillible Eye Paint besonders einfach und gleichmässig mit dem präzisen Schwammapplikator auftragen. Die hochkonzentrierten Pigmente sorgen für eine intensive Farbkraft und ein perfektes Finish. Dieser Lidschatten hat aber noch mehr Vorteile: Er ist wasserfest, verschmiert nicht und fühlt sich seidig auf der Haut an. Mit dem präzisen Schwammapplikator lässt sich Eye Paint schnell und gezielt auftragen entweder als farbigen Lidstrich für einen dezenteren Look, oder für einen dramatischen Auftritt auf das ganze Lid. Trotz des langen Halts lassen sich die Eye Paints schnell und mühelos wieder abschminken.

Infiallible Eye Paint (4,2g) ist seit Januar 2017 für ca. CHF 15.- erhältlich.

Das finde ich:

Ich war noch nie Fan solcher Lidschattenstifte – egal welcher Art (auch die bekannten Clinique Chubby Sticks mochte ich nur wegen des Namens). Für mich müssen Lidschatten gepresst im Döschen oder dann lose als Pigment auf die gute alte Art mit Pinsel aufgetragen werden. Den braunen „Breathtaking Brown“ habe ich als Ersten getestet. Krümelig, nicht ebenmässig deckend. Das wird nichts mit uns. Als nächstes kam „Eternal White“ zum Zug. Damit komme ich schon eher klar. Auf einer farbigen Base kann man damit schöne Akzente setzen. Ich teste weiter (vielleicht wäre ein Auftrag mit Pinseln auch hier nicht verkehrt?) und zeige euch sicherlich noch den einen oder anderen Look damit.

L'Oreal Infaillible Kollektion Eye Paint Swatches

 

Infaillible Total Cover Concealer Palette & Foundation

L'Oreal Infaillible Kollektion Total Cover Camouflage Foundation und Concealer Palette

Camouflage Concealer Palette

Das sagt L’Oréal:

Mit der Infaillible Total Cover Camouflage Concealer Palette lassen sich Unregelmässigkeiten perfekt kaschieren. Die verschiedenen Color Correction Shades mit bis zu 12 Stunden Deckkraft können für jede Hautpartie individuell aufgetragen werden: Die grüne Textur neutralisiert Rötungen, violett hellt den Teint auf und kaschiert Augenringe. Das Beigetrio deckt Makel ab. Die cremige Formel lässt sich entweder mit dem Finger oder einem Concealer Pinsel auftragen und verschmilzt mit der Haut.

Camouflage Cream Face & Body Foundation

Das sagt L’Oréal

Für einen ebenmässigen Teint vom Haaransatz bis zum Dekolleté sorgt die Camouflage Cream Face & Body Foundation. Sie ist die erste Foundation für Körper und Gesicht, die verschiedenste Makel, wie zum Beispiel Narben, Hautverfärbungen, Dehnungs- und Bräunungsstreifen, sowie sogar Tätowierungen spurlos verschwinden lässt. Sie hält den ganzen Tag ohne erneutes Auftragen oder Abfärben. Ein feuchtigkeitsspendendes Gel und hochkonzentrierte Camouflage-Pigmente sorgen für eine bessere Abdeckung mit Frischegefühl. Im Gegensatz zu anderen hochdeckenden Foundations fühlt sich Camouflage Cream Face & Body Foundation wie ein luftiges Mousse auf der Haut an und es entsteht kein Maskeneffekt. Die flüssige Textur lässt sich ganz einfach mit einem Blender auf die Haut auftragen und verteilen.

Das sage ich:

Flüssige Textur? Eher nicht. Diese Foundation werde ich nicht mögen, dachte ich. Ich wurde eines besseren belehrt. Trotz der dicken, leicht gelartigen Textur fühlt sich die Foundation, aufgetragen mit meinem Beauty Blender, auf der Haut sehr natürlich, leicht mattierend und, tatsächlich, etwas feuchtigskeitsspendend an. Beauties mit Normaler, Misch- oder leicht fettiger Haut (die ggf. gleichzeitig unter etwas schuppigen, trockenen Stellen leiden) könnten hiermit sehr glücklich werden – sofern für euch unter den 4 (!) Nuancen auch tatsächlich eine passende dabei ist. Die Deckkraft ist wie versprochen eher hoch (wenn auch nicht „Tattoo-deckend-hoch“!) – also um ein leichtes Nachmodellieren mit Blush und/oder Bronzer kommt ihr nicht drum herum.

Weitere Reviews: Innen und Aussen und Kiss & Make-Up

L'Oreal Infaillible Kollektion Total Cover Camouflage Foundation Swatches

 

Infaillible Gel Crayon

L'Oreal Infaillible Kollektion Eye Crayons

Das sagt L’Oréal:

Die Infaillible Gel Crayon mit ultrastarken Pigmenten in einem wasserfesten Gel verleihen strahlende Looks mit bis zu 24 Stunden Halt. Mit 6 Farbnuancen lassen sich extravagante Augen Make-up Designs genauso umsetzen wie schlichte Akzente. Von stylischem Kupfer über zartes Beige bis hin zu aufregendem Lila: Der Infaillible Gel Crayon besticht durch Farbvielfalt. Die sechs verschiedenen Nuancen lassen sich einzeln verwenden oder zu individuellen Make-up Designs kombinieren. Das wasserfeste Gel mit intensiven Pigmenten lässt sich durch die Spitze einfach und präzise auftragen.

Der Infaillible Gel Crayon ist seit Januar 2017 für ca. CHF 13.- erhältlich.

Meine Meinung:

„Ive got the Blue“, „Back to Black“ und „Brown Crush“ hatte ich schon auf den Augen. Die drei geben allesamt gute und deckende Farbe ab und halten ziemlich gut ohne abzufärben. Einzig auf der Wasserlinie scheiterten sie bei mir kläglich, so dass ich das Versprechen „wasserfest“ nicht unterschreiben würde.

Weitere Review: Kiss and Make-Up

L'Oreal Infaillible Kollektion Gel Crayon Swatches

Meine Must Haves

  • Die Lip Paints sind ganz klar meine Favoriten. Deckend, super Tragegefühl, hübsche Farben.Aber man will ja immer das, was man nicht hat… in meinem Fall die Farben, die’s bei uns nicht gibt bzw. die, die ich auf amerikanischen Blogs entdeckt habe. Türkis, Dunkelblau und helllila? Liebes L’Oréal-Team: Das können wir Europäer auch tragen!
  • Und wenn ihr auf der Suche nach einem leicht mattierenden, gut deckenden und dennoch natürlichen Make-Up seid, welches trockende Hautstellen nicht noch zusätzlich betont: Totally go for the Camouflage Foundation!

Habt ihr auch schon etwas Neues von L’Oréal getestet?

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please proove that you're not a robot. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Facebook Icon Instagram Icon Twitter Icon Bloglovin Icon Google+ Icon RSS Icon