Fromtipstotoes – Beautyblog

Sonntag

6

April 2014

1

COMMENTS

Exurbe cosmetics – über das Label, Nagellack & Swatches (plus Rabattaktion!)

Posted in Nails, Review, Swatch

Vor einigen Tagen wurde ich angefragt, ob ich Interesse daran hätte, einige Lacke von exurbe cosmetics zu testen. Die meisten von euch haben sicherlich noch nie was von dieser Marke gehört – auch mir ging es nicht anders. Aber ich verrate euch nun, was es damit auf sich hat: exurbe cosmetics ist ein junges Kosmetik-Label aus Zürich, das soeben ihre Debut-Kollektion an Nagellacken gelaunched hat. Eher einzigartig an der ganzen Sache (und für mich anfangs auch etwas abschreckend) ist, dass die Farben exklusiv nur auf der Webseite von exurbe cosmetics erhältlich sind. Und die funktioniert nach dem Invitation-Only Prinzip – sprich man muss eingeladen werden, um Member werden bzw. die Produkte bestellen zu können.

Wieso entscheidet sich eine Kosmetikfirma dazu, ihren Onlineshop auf einem solchen Prinzip aufzubauen? Werden dadurch nicht potenzielle Käufer verscheucht, die entweder keine Einladung erhalten haben oder sich nicht mit dieser exklusiven Methode anfreunden können? Da ich selbst keine Antwort auf diese Fragen hatte, habe ich mich sogleich erkundigt und darauf folgende Antwort erhalten:

“Das Ziel von exurbe cosmetics ist es, der Kundin Farben und Produkte bieten zu können, die sie nicht überall findet. Wir möchten spezielle Farben und Kollektionen kreieren, die einzigartig sind – höchste Qualität ist dabei für uns Voraussetzung und geniesst Priorität. Schlussendlich möchten wir mit der Kundin kommunizieren, ihre Wünsche aufnehmen können und diese in unseren Produkten und Services umsetzen. Das kann soweit gehen, dass die Community entscheidet, welche Nagellack Farbe in der nächsten Kollektion erscheint, mit welchem Künstler wir als nächstes zusammen arbeiten sollen, oder welches Mascara-Bürstchen wir bei einer neuen Mascara verwenden sollen. All diese Vorteile möchten wir an Frauen weitergeben, die es schätzen etwas spezielles zu haben und Beauty in einer etwas anderen Art zu erleben als sie es in der örtlichen Parfümerie oder im Warenhaus tun können (was natürlich nicht falsch ist). Für die Kundin besteht kein Nachteil in der Anmeldung und auch keinerlei Verpflichtungen – Sie kann ihren Account auch jederzeit löschen. Wir legen zudem grossen Wert auf Privatsphäre und Datenschutz und haben eine ausführliche Privacy Policy, die Technik und Verhalten diesbezüglich regelt. Die Vorteile, die eine Member geniesst, sind vielfältig. Sie kann exklusive Farbkollektionen kaufen, geniesst kostenlosen Versand (unabhängig vom Bestellwert), kann Freundinnen einladen und Bonuspunkte sammeln, sich in der Community austauschen und Beauty über unsere Social Media Kanäle ganz neu erleben.”

Okay, macht irgendwie Sinn. Und hört sich gleich gar nicht mehr so schlimm an, oder?

Die Marke

exurbe cosmetics will Farbe in den von Grau und Schwarz dominierten Alltag bringen. Die Inspiration für die Farben holt sich exurbe cosmetics dort, wo auch der Modeschöpfer sucht, nämlich auf der Strasse. Auf der Strasse, dort wo kommuniziert wird, dort wo die neuste Farbe zu entdecken ist. In der urbanen Gesellschaft heisst das signifikanteste Medium dafür Streetart. exurbe cosmetics wirkt mit Creative Directors, Trendforschern und Streetart-Künstlern zusammen. Die Debut-Farben enthalten eine Kaneda-Kollektion, bestehend aus fünf  Farben die vom gleichnamigen italienischen Streetart Künstler Kaneda kreiert wurden.

exurbe cosmetics steht für ethisch fairen Handel. Die Lacke sind frei von bedenklichen Inhaltsstoffen (5-Free) und werden nicht an Tieren getestet.

Die Entstehung

exurbe cosmetics wurde von zwei Freunden gegründet. Alles begann mit dem Farbenspiel und der Faszination,  mit kleinen Änderungen Grosses zu verändern. Es war der Anfang eines langen, kreativen Prozesses. Die beiden Freunde trafen sich mit den Creative Directors von renommierten Modelabels, mit Stylisten der Filmszene und Trendforschern. In den Gesprächen erkannten die beiden Freunde eine Gemeinsamkeit. Die Leute, die unsere Welt mit neuen Trends und neuer Mode verändern, suchen neue Ideen für ihre Kreationen von morgen auf der Strasse. Dort, wo kommuniziert wird. Dort, wo der Schrei der Sehnsucht zu hören ist. Dort, wo die Botschaft des ewigen Traums zu finden ist. Dort, wo die neuste Farbe der Leidenschaft zu entdecken ist. In der urbanen Gesellschaft heisst das signifikanteste Medium dafür Streetart. Die Kaneda-Kollektion ist der Beginn von vielen weiteren überraschend frischen Farbkollektionen.

Ich habe vier Lacke erhalten: “What a girl wants” – ein knalliges Pink, “Build me up buttercup” – ein leuchtendes Sonnengelb, “Beyond the sea” – ein türkisblauer Ton mit feinen Glitzerpartikeln und “Army Dreamer” – ein sehr dunkler, militärgrüner Lack. Ich habe bereits den türkisen Lack auf meinen Nägeln getestet und Bilder davon geschossen, vorerst müsst ihr euch aber noch mit den obigen Swatches auf meinen Nail-Tips zufrieden geben. Erster Eindruck: schöne, leuchtende Farben, (teilweise) sehr gute Deckkraft, gleichmässiger Auftrag und durchschnittliche Trocknungszeit.

Die Verpackung gefällt mir sehr gut. Jeder Lack hat eine Karton-Umverpackung, in der man praktischerweise auch gleich die entsprechende Farbe erkennen kann. Das Fläschchen selbst ist aus hochwertigem Glas, der “Überdeckel” aus gummiartigem Material. Wenn man diesen abnimmt kommt ein weiterer Deckel zum Vorschein, welcher auf das Fläschchen geschraubt ist (und wenn ihr meine perfekt formulierte Erklärung trotz aller Bemühungen nicht versteht: schaut euch einfach das Bild oben an, dann wisst ihr Bescheid).

Auf exurbe cosmetics sind zurzeit 51 Farblacke und 3 Pflegelacke erhältlich, eine Mascara sowie 5 verschiedene Lipglosse. Der E-Shop ist sehr schön und übersichtlich aufgebaut, jede einzelne Lackfarbe ist mit einem Minibild gelistet, man kann gleichzeitig aber auch nach Effekt, Farbe und Kollektion filtern. Zu jedem Lack können weitere Informationen angezeigt werden, darauf sind nebst Beschreibung auch die genaue Namensherkunft (alle Lacke sind nach Liedern benannt) und die Inhaltsstoffe ersichtlich. Ausserdem kann man den betreffenden Lack darunter auch gleich bewerten – also meiner Meinung nach wurde so ziemlich an alles gedacht.

Momentan liefert exurbe cosmetics nur in der Schweiz aus, gemäss FAQ auf der Homepage sollen aber schon bald weitere Versandländer folgen. Versandkosten gibt’s keine (egal, wie viel man bestellt) und die Auslieferung erfolgt bei einer Bestellung bis 16.00 Uhr bereits am nächsten Tag. Auch die Bezahlmethoden sind vorbildlich gewählt, nebst Kreditkarte und Paypal kann auch per Vorauskasse bezahlt werden.

Wenn auch ihr Member von exurbe cosmetics sein und die Lacke online versandkostenfrei bestellen wollt, folgt einfach diesem Link hier.

Mit dem Rabattcode rundumschoen bekommt ihr bis Ende April zu einem Farblack einen Pflegelack gratis dazu. Dafür müsst ihr einfach einen Lack sowie den gewünschten Pflegelack in den Warenkorb legen und dann im Warenkorb den Rabattcode rundumschoen eingeben.

Ich bin sehr gespannt, ob sich diese “Invitation-Online” Methode hier durchsetzen kann. Mich würde es jedenfalls freuen, wenn exurbe cosmetics Erfolge feiern kann, da ich denke, das Label hat definitiv an Aufmerksamkeit verdient. Die Lacke scheinen mir qualitativ sehr hochwertig, sie sind frei von bedenklichen Inhaltsstoffen (5-Free), die Homepage ist wirklich hübsch aufgemacht und es wird sehr viel Wert auf die Meinung und das Feedback von Kunden gelegt. Gratisversand, schnelle Auslieferung und Rabattcodes sind weitere Goodies, die exurbe cosmetics vor allem hier in der Schweiz zu einem wirklich vorbildlichem E-Shop machen.

 

Wie gefallen euch die Lacke? Mögt und besucht ihr Onlineshops, die nach diesem “Invitation-Only”-Konzept funktionieren? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass diese Methode in letzter Zeit immer beliebter wurde.

*Die Produkte in diesem Post wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Lest dazu hier meine Handhabung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please proove that you're not a robot. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Facebook Icon Instagram Icon Twitter Icon Bloglovin Icon Google+ Icon RSS Icon