Fromtipstotoes – Beautyblog

Lifestyle Archive

Freitag

19

Februar 2016

4

COMMENTS

Mein liebstes Feriensouvenir

Written by , Posted in Lifestyle

Kürzlich hat mich Westwing angefragt, ob ich ihnen nicht mein liebstes Feriensouvenir verraten mag. Klar, wieso nicht. Aber Moment… Feriensouvenir? Mag ich doch gar nicht! Mir kamen meine verzweifelten Souvenir-Sammel-Versuche in den Sinn. Ein „I love Stadt xy“-Shirt von jedem Ort, an dem ich war, wurde am letzten Urlaubstag noch schnell in irgendeinem Touri-Shop gekauft. Zuhause zweimal zum Schlafen angehabt, einmal gewaschen… und meine vierjährige Nichte hätte bereits ein Erbstück von mir bekommen können. Danach kamen die Tassen. In jedem Urlaub ein Exemplar mit grosser hässlicher Aufschrift des jeweiligen Ortes. Mexiko ging kaputt, der Perfektionist in mir musste das Projekt abbrechen. Und zum Versuch „Sandsammeln“ verliere ich jetzt besser keine weiteren Worte.

Read More

Freitag

30

Oktober 2015

3

COMMENTS

Mittwoch

10

Oktober 2012

15

COMMENTS

DIY – gefaltete Herbstblätter (inkl. Tutorial)

Written by , Posted in DIY, Lifestyle

IMG_8868

Hallo ihr Lieben,

auf dem wundervollen Blog von Yvonne alias Frl. Klein wurde ich letztens auf eine tolle DIY-Idee aufmerksam: gefaltete Blätter aus Pappe. Da ich gestern wegen Erkältung und Fieber zuhause blieb, hatte ich sogleich Zeit mich da dranzusetzen und damit meine Wohnung endlich mal etwas herbstlich zu dekorieren. Die einzelnen Schritte habe ich euch mit meiner Kamera für ein kleines Tutorial festgehalten und somit folgt jetzt mein erster “Lifestyle”-Beitrag, welche ich euch nach meiner Blogumfrage ja schon angekündigt hatte :-)

Was wir brauchen…

Unbenannt-1IMG_8735

  1. Schneidet aus eurem farbigen Bastelpapier (ich habe mich übrigens für Herbstfarben entschieden) quadratische Stücke von ca. 10cm Breite aus.
  2. Die Quadrate faltet ihr dann einmal quer durch (haha, ich hoff, ihr versteht was ich mit “quer durch” meine) und schneidet diese an dieser Linie entlang zu Dreiecken.
  3. Wie eine Ziehharmonika faltet ihr nun diese Dreiecke gleichmässig zusammen. Beginnt dabei am Besten an der längeren Seite.
  4. Nun könnt ihr diese gefalteten Dreiecke in der Mitte nochmals falten, so dass das längere Ende geteilt wird und exakt aufeinander liegen kann.
  5. Auf der einen Seite der Enden könnt ihr nun etwas Klebstoff anbringen.
  6. … und die Enden zusammendrücken. Seht ihr nun den etwas unschönen Spitz am Ende? Diesen einfach dreieckförmig (bzw. der oberen Linie entlang) abschneiden.
  7. Nun fädelt ihr unten ein kleines Stück Basteldraht hindurch und wickelt die Enden einige Male umeinander.
  8. Mit den Restenden des Drahtes befestigt ihr die Blätter nun an euren Dekoästen (ich habe hierfür einen sogenannten “Osterast” vom Garten meiner Eltern zuhause, den ich auch an Ostern, Weihnachten oder im Sommer entsprechend verziere) und stellt diese beispielsweise in einer grossen Vase aus.

IMG_8862$IMG_8868$IMG_8873

So, das war’s :-) Wie findet ihr diese DIY-Dekoration? Verschönert ihr euer Zuhause auch gern mit selbstgemachten Dingen? Oder interessieren euch solche Sachen kaum?

 

Facebook Icon Instagram Icon Twitter Icon Bloglovin Icon Google+ Icon RSS Icon