Fromtipstotoes – Beautyblog

Haende Archive

Donnerstag

31

Juli 2014

3

COMMENTS

Apfel & Pfirsich Seife von I am (Migros CH)

Written by , Posted in Haende, Review

Etwas absurd, über eine Seife einen Extra-Blogbeitrag zu verfassen. Seife ist doch einfach Seife, denkt ihr euch bestimmt. Ich persönlich hatte aber schon immer einen kleinen Tick diesbezüglich und mich im Supermarkt ewig durch all die verschiedenen Produkte geschnuppert, nur um dann zu Hause enttäuscht festzustellen, dass mein letztendlicher Duft-Gewinner die Hände dermassen austrocknet, nicht schäumt oder auf einmal gar nicht mehr so lecker riecht (wahrscheinlich war es auch die 999te Seife an der ich mit meinem toten Riechnerv gerochen habe).

Read More

Montag

11

November 2013

5

COMMENTS

Nails – Meine Nagelpflegeroutine

Written by , Posted in Haende, Nails

Da ihr vielfach nach meiner Hand- und Nagelpflegeroutine gefragt habt, habe ich vor einiger Zeit ein Shooting mit den Hauptdarstellern organisiert. Mittlerweile sehen meine Nägel leider nicht mehr ganz so aus, wie auf den Bildern… was aber nicht an meiner Routine bzw. an den Produkten liegt, welche ich euch gleich vorstelle (die sind noch immer unangefochtene Lieblinge meiner Nägel!) sondern ganz einfach psychischer Natur sind. Sobald ich zu viel Stress habe oder sonst irgendwie unruhig bin, mutiere ich nämlich zur absoluten Nagelkau-Bestie, die durch nichts und niemanden gestoppt werden kann. Und genau diese Phase hatte ich die letzten paar Wochen wiedermal durchgemacht, wobei ich mir nach dem Anschauen dieser Bilder fest vorgenommen habe, ab morgen wieder brav mit meiner geliebten Microcell-Kur zu starten.

Read More

Sonntag

28

Juli 2013

7

COMMENTS

Dienstag

23

Juli 2013

7

COMMENTS

Mittwoch

10

Juli 2013

6

COMMENTS

Sneak Peek – Essie LE, DJ Play that Song (inkl. Swatches!)

Written by , Posted in Haende, Nails, Preview, Swatch

IMG_0424

Long time no hear… oder so. Und ich kann bloss sagen: das Bloggen hat mir gefehlt. Die letzten Wochen waren vollgepackt mit langgeplanten Events (darunter die Hochzeit meiner Hobbyschwägerin), Ferien, viel Arbeit (unter anderem auch entstanden durch ebenjene Ferien) und viel zu wenig Zeit. Ich hätte selbst nicht gedacht, dass mein Blog dabei so untergeht – aber in Voraussagen war ich noch nie gut. An den Tagen, an denen ich nichts vor hatte, bin ich komischerweise immer gleich todmüde ins Bett gefallen, mit früher aufstehen am Morgen wurde auch nie sonderlich viel. Nun denn, ich bin zurück und hoff’ dabei bleibts erst mal ;-)

Read More

Facebook Icon Instagram Icon Twitter Icon Bloglovin Icon Google+ Icon RSS Icon